[[ Prime ]] Kapitalkosten und Multiplikatoren für die Unternehmensbewertung: Unternehmens- und Branchenanalysen 2018/2019Autor Lars Franken – Avengersinfinitywarfullmovie.de

Unternehmensbewertung ohne empirische Kapitalmarktdaten ist heutzutage nicht mehr m glich Mit Hilfe des Buches k nnen Sie selbstst ndig eigene Bewertungen erstellen, die ansonsten nur auf Basis umfassender eigener Kapitalmarktanalysen und entsprechend hoher Beschaffungskosten m glich sindMit der f nften Auflage des Werks erhalten Sie f r jedes einzelne derUnternehmen des HDAX bewertungsrelevante Daten wie den Betafaktor verschuldet und unverschuldet , die Fremdkapitalkosten Credit Spread und die Kapitalstruktur, den Basiszinssatz und die Marktrisikopr mie zum StichtagDezember , daneben auch Multiplikatoren als Ausgangspunkt f r Multiplikatorbewertungen sowie Margen und Wachstumsraten als Grundlage f r Planungsplausibilisierungen Weiterhin werden Durchschnittsbetas Branchenbetas , durchschnittliche Fundamentaldaten und durchschnittliche Multiplikatoren sowie Margen und Wachstumsrate auf Ebene von Branchen ermittelt und durchschnittliche gewichtete Kapitalkosten abgeleitetDie Daten werden in Tabellen und Grafiken dargestellt, die das Zahlenmaterial bersichtlich pr sentieren Die Daten k nnen als zuverl ssiger Ausgangspunkt f r eine praxisgerechte Ermittlung von Kapitalkosten und Multiplikatoren im Rahmen unterschiedlicher Unternehmensbewertungsverfahren dienen Zus tzlich k nnen Margen und Wachstumsraten f r die Plausibilisierung von Planungen bspw auf Basis des IDW Praxishinweises herangezogen werdenMit dem Erwerb der Buchausgabe haben Sie Zugriff auf die regelm ige Daten Aktualisierung der wichtigsten Kapitalmarktdaten bis zumSeptember Highlights Der theoretische Grundlagenteil des Buches wurde im Hinblick auf aktuelle Entwicklungen im Bereich Fremdkapitalkosten und W hrungsumrechnung erweitert Insbesondere sind in dem vorliegenden Buch folgende Informationen enthalten Branchenbetas f r nunmehrBranchen einschlie lich gewogener durchschnittlicher Kapitalkosten WACC Verschuldete und unverschuldete Betafaktoren sowie deren Komponenten auf Ebene s mtlicherUnternehmen des HDAX mit der M glichkeit zur eigenst ndigen Konzeption von Peer Groups und der eigenst ndigen Ableitung von Kapitalkosten auf Ebene dieser Peer Groups Informationen zu Fundamentaldaten einschlie lich Umsatzentwicklung, EBITDA und EBIT Margen insbesondere zur Planungsplausibilisierung Trailing und Forward Multiplikatoren Umsatz, EBITDA und EBIT auf Ebene derBranchen undEinzelunternehmen als Ausgangspunkt f r Multiplikatorbewertungen bersichten zur Ausfallwahrscheinlichkeiten und kreditrisikoinduzierten erwarteten Verlusten Expected Credit Loss