{books pdf} Studienbuch Wissensmanagement: Grundlagen der Wissensarbeit in Wirtschafts-, Non-Profit- und Public-OrganisationenAutor Roumois Hasler – Avengersinfinitywarfullmovie.de

Dieses Studienbuch behandelt alle Aspekte, wie eine Organisation ihre Ressourcen Informationen und Wissen gestalten und steuern kann Es stellt ausgew hlte Modelle vor und erl utert die wesentlichen Themen aus der Perspektive der Technologie, des Menschen und der Organisation Es zeigt auf, wie diese Elemente in der Wissensarbeit zusammenwirken und wie durch ganzheitliches Wissensmanagement intelligente Organisationsstrukturen und Arbeitsbedingungen geschaffen werden Im Studienbuch finden sich Zugangsdaten Benutzername und Passwort zu den Materialien Abbildungen und Tabellen aus dem Studienbuch, Fallbeispiele, Listen WM Instrumente f r Dozierende, die das Buch als Kursgrundlage einsetzen


8 thoughts on “Studienbuch Wissensmanagement: Grundlagen der Wissensarbeit in Wirtschafts-, Non-Profit- und Public-Organisationen

  1. berti2 berti2 says:

    Unternehmen und Organisationen k nnen ihre Wertsch pfung schon jetzt haupts chlich aus dem Wissen ihrer Mitarbeiter ziehen Wissen, was man wei , nicht wei oder nicht wei , was man wei und auch nicht wei , ist hier elementar.Ursula Hasler Roumois liefert hierzu ein Studienbuch, das alle Aspekte behandelt, Wissen zu managen Grundlegende Modelle wie das M nchner Wissensmanagement Modell von Gabi Reinmann, das Externalisieren von Wissen nach Nonaka Takeuchi, Single,bzw Double Loop Lernen usw werden in verst ndlicher weise dem Leser beigebracht.Wissen zu bewerten, zu identifizieren, zu generieren und zu verteilen geschieht in drei Dimensionen Das TOM Modell, das diese Dimensionen Technik, Mensch und Organisation als Wissenstr ger behandelt, veranschaulicht die jeweilige Wissensarbeit Sehr interessant war das Kapitel ber den Einsatz von Wikis und Weblogs als neue Instrumente im Wissensmanagement.Ebenso werden die speziellen Gegebenheiten von Wirtschafts , Non Profit und ffentlichen Organisationen unter die Lupe genommen.Sehr gut haben mir die Kurzzusammenfassungen am Ende der jeweiligen Abschnitten gefallen, die kompakt und in klaren Worten vorher Erkl rtes nochmals vermittelten.Insgesamt ein praktikables, anwendungsfreundliches und informatives Grundlagenbuch


  2. Alex Sieg Alex Sieg says:

    Ich habe das Buch im Rahmen meiner Verfassung der Bachelor Thesis gekauft Dabei stellt es sicher nicht die wissenschaftliche Speziallekt re dar Vielmehr ist das Buch f r einen allgemeinen berblick und als Diskussionsgrundlage ein gutes Werk um in das Thema Wissensmanagement einzusteigen Auf weiterf hrende Literatur wird in diesem Buch verwiesen Da ich im Rahmen eines Studiums an der ffentlichen Verwaltungsschule meine Thesis schreibe, war ich sehr dankbar, dass bez glich des Wissensmanagements insbesondere auf die Besonderheiten der Institutionen Public Organisation also Verwaltung etc und Non Profit Organisationen also ehrenamtliche Vereine eingegangen wird Dies findet man sonst nur in einschl giger Fachliteratur wie z.B Ver ffentlichungen der KGSt , da die meisten B cher auf das WM in Wirtschaftsunternehmen abzielt.Schlie lich ist das Buch verst ndlich geschrieben und somit f r Einsteiger ideal Wie gesagt keinenfalls eine Speziallekt re mit dem Anspruch auf Vollst ndigkeit


  3. Lea Lea says:

    Das Buch ist sehr detailliert und Tiergehend.Habe mir dieses Buch als begleitende Literatur f r eine Hausarbeit gekauft.Durch dieses Buch bekommt man sehr schnell einen groben berblick ber das Themaund kann sich dann Tiefer in das Thema einlesen.Mir hat es sehr weitergeholfen.Wer sich f r das Thema interessiert, oder Literatur f r eine Hausarbeit braucht sollte sich dieses Buch kaufen.


  4. LauraL LauraL says:

    Ich empfehle dieses Buch gerne weiter, denn meinen Anspr chen wird es gerecht Ich schreibe meine Abschlussarbeit an der Uni zum Thema Wissensmanagement und dieses Buch gab mir einen optimalen berblick Vergleichbare Literatur gibt es, jedoch beinhaltet diese dann speziellere Ausf hrungen, nicht wie dieses Werk einen Gesamt berblick, was zum Einstieg ins Thema sehr hilfreich ist.


  5. mil usos mil usos says:

    Vermittelt einen anschaulichen und hilfreichen Einstieg in das Theme Knowledge Management L sst sich sehr gut lesen Damit sollte man starten.


  6. Sutefu Sutefu says:

    gut verst ndlich geschrieben, alle wichtigen Modelle erkl rtEs wird auch viel auf den ffentlichen Bereich eingegangen, nicht nur auf Privatunternehmen.


  7. GregorZwo GregorZwo says:

    Ich bin hier voll und ganz auf meine Kosten gekommen, das ist keine Frage, und kann das Buch nur empfehlen.


  8. Thomas Kacmarek Thomas Kacmarek says:

    Im Gegensatz zu vielen anderen B chern, die sich mit dem Thema Wissensmanagement befassen, liegt hier eine recht gelungene Einf hrung vor Dies wird vor allem dadurch erreicht, dass die Einbettung in die wissenschaftlichen Grundlagen zwar auch hier die Basis bildet, gleichzeitig jedoch der Blick auf die Realit t durch diese Erw gungen nicht verstellt wird Somit spannt sich der Bogen von den Anf ngen des Wissensmangements bis zu den Umsetzungsm glichkeiten mittels zeitgen ssischer IT Werkzeuge.Der Stil ist leicht zug nglich, die Verweise auf weitergehende Literatur umfassend.